Hier erwartet Sie allerlei Interessantes, Wissenswertes,
und demnächst das Expertenforum!


 
Das Kinderhospiz Sterntaler
Wenn Sie spenden möchten können Sie das unter:
BLZ: 430 609 67
Konto: 6026347800
IBAN:
DE1943060967
6026347800
BIC: GENODEM1GLS
Seit 2009 werden im stationären Kinderhospiz Sterntaler lebensverkürzend erkrankte Kinder gemeinsam mit der Familie aufgenommen, liebevoll umsorgt und ganzheitlich betreut. 2015 wurde der zusätzliche Erweiterungsbau fertiggestellt, so dass in Zukunft bis zu 12 Kinderpflegeplätze zur Verfügung stehen.
   
openPetition
Auf openPetition können Sie Ihre eigene Petition starten und Ihrem Anliegen wirksam Gehör verschaffen. openPetition unterstützt Sie dabei, Ihre Petition zu erstellen, sie bekannt zu machen und Unterschriften zu sammeln – ob es um unfaire GEMA-Gebühren geht, den Erhalt des Jugendclubs, Fluglärm oder gegen die Privatisierung eines öffentlichen Badesees. Jeden Tag starten Menschen wie Sie Petitionen auf unserer Plattform um Veränderungen auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene voran zu bringen. Mehr als 1,5 Million Menschen nutzen openPetition und werden Teil einer lebendigen Demokratie.

Diskussion und Vernetzung sind zentrale Bestandteile von openPetition. Unsere Plattform wurde entwickelt, um die herkömmlichen „Einbahnstraßen-Petitionen“ weiter zu entwickeln und partizipativer zu machen. openPetition bringt Menschen mit einem gemeinsamen Anliegen zusammen, ermöglicht Austausch und gemeinsames Aktiv werden.

   
newslichter - gute Nachrichten online
Warum die Welt gute Nachrichten braucht Hier finden sich die gesammelten guten Nachrichten dieses Universums. In einer Welt mit aufgeheizten, negativen Meldungen bleiben die vielen sinnvollen und kreativen Dinge oft im Schatten. Redaktion und freie Autoren werfen bei newslichter.de das nötige Licht auf inspirierende, motivierende Meldungen über Menschen, Projekte und Entwicklungen. Ganz nach Pippi Langstrumpfs Motto: “Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!”
   
Das Erwecken der Selbstliebe
Neustart 2012
Das "Phönix-aus-der-Asche-Prinzip" Mit dem Frühlingspunkt zur Tagundnachtgleichen im März sind wir jetzt auch astrologisch im magischen Jahr 2012 angekommen. Was wird es uns bringen? Spekulationen gibt es genug. Eines lässt sich jedoch sicher sagen: Unser Sonnensystem bewegt sich gerade in einen direkten Winkel zur Zentralsonne. Dadurch strömen ganz neue Lichtmassen in unsere Atmosphäre, wie die vielen Sonneneruptionen der letzten Monate zeigen. Diese Eruptionen werden jetzt immer mehr zunehmen bis sich unsere Sonne an das Schwingungsfeld der Zentralsonne angepasst hat. Dies ist ein kosmisches Ereignis von immenser Tragweite, das alle 13.000 Jahre geschieht und niemand kann sich dem entziehen.

   
UTOPIA.DE - das Internetportal für strategischen Konsum
Was ist Utopia?

Utopia ist das Internetportal für strategischen Konsum und nachhaltigen Lebensstil. Inhaltsgetrieben, informativ, praktisch, realitätsnah und serviceorientiert. Die Utopia-Community steht im Zentrum unseres Denken und Handelns.

Ermöglicht wurde dieses Projekt durch ein großes Netzwerk von Gleichgesinnten, die sich nicht mit den durch Menschen verursachten dramatischen Entwicklungen auf unserem Planeten abfinden wollen. Dazu gehören Wissenschaftler, Journalisten, Unternehmer, Medienleute, Umweltexperten und ganz normale Verbraucher wie Sie und ich. Sie alle eint der Wunsch, nicht mehr länger nur darüber zu reden, sondern endlich einen positiven, unser Leben nachhaltig verändernden Prozess in Gang zu setzen. Utopia ist der Anfang dieses Prozesses.

Der zweite, ebenso wichtige Bereich von Utopia ist die Utopia-Stiftung. Ein Teil der Utopia-Gewinne wird zukünftig in diese Stiftung fließen.

Stiftung

   
LIQUID SOUND - musisch-multimediales Baden in der Toskana Therme Bad Orb
Zwischen historischem Gradierwerk und Kurhotel an der Therme ist ein Tempel des musischen Badens entstanden. Wer hier in die Bad Orber „Champagnersole“ taucht, erlebt Entspannung und Anregung, halb träumend, halb tanzend, eine zeitgenössische Rückbesinnung auf die Rhythmen der Natur. Gelegentlich finden im Wasser Konzerte statt. Liquid Sound® macht das Baden zur Massage in Licht und Musik – gesünder, sinnlicher kann Kultur kaum sein.
   
ATMOSFAIR -
Fliegen und für die Klimagase zahlen
2003 entstanden auf Initiative desVerbandes forum anders reisen und Germanwatch Wer nach San Francisco reisen will, kann theoretisch auch mit dem Schiff fahren. Doch tatsächlich existiert diese Möglichkeit für fast niemanden – schon aus Zeitgründen. Die Alternativen heißen deshalb: Zu Hause bleiben, ein anderes Reiseziel wählen oder fliegen.

Für Menschen, denen Klimaschutz wichtig ist, gibt es jetzt ein Angebot: „atmosfair“. Mithilfe eines Emissionsrechners lässt sich feststellen, wie viel Klimagase Ihre Reise verursacht. Dafür zahlt der atmosfair-Kunde so viel, dass damit die Menge klimaschädlicher Gase an anderer Stelle vermieden werden kann, die eine vergleichbare Klimawirkung haben wie die Emissionen aus dem Flugzeug.

Zwar lässt sich der Schaden, der für die Umwelt durch einen Flug entsteht, nicht ungeschehen machen – genauso wenig wie eine Plombe einen kranken Zahn heilen kann. Doch in beiden Fällen ist ein Reparaturversuch ohne Zweifel besser als die Hoffnung, durch Aussitzen werde sich das Problem schon irgendwie von selbst lösen.

   
Natur-Aktien-Index
Mit gutem Gewissen investieren: Geldanlage und soziale Verantwortung gelten vielfach als unvereinbar. Daß der Widerspruch keiner sein muß, zeigt der Natur-Aktien-Index. Der Natur-Aktien-Index (NAI) umfasst 25 internationale Unternehmen, die nach besonders konsequenten Maßstäben als erfolgreiche Öko-Vorreiter ausgewählt werden. Der seit 1997 bestehende Index gilt als Orientierung für "grüne Geldanlagen".

Der unabhängige NAI-Ausschuss entscheidet auf der Grundlage der verbindlichen NAI-Kriterien, welche Unternehmen im NAI vertreten sind.
Die 25 Unternehmen im NAI sind nach Ländern und Branchen gestreut und werden als langfristig ertragreich eingeschätzt.

   
Gedanken zur Flutwelle vom 26. Dezember 2004
Klaus Franz - Yogalehrer BDY/EYU - Astrologische Beratungen Liebe Freundinnen, liebe Freunde im Yoga, es muss nicht mehr beschrieben werden, was am 26. Dezember vor der Nordwestküste Sumatras geschehen ist. Ich möchte aber einige Gedanken formulieren, die eine Möglichkeit des Umgangs mit diesem Ereignis aufzeigen. Ich möchte es aber nicht versäumen, auf die andere Seite der Nachrichtenpraxis hinzuweisen, die mir sehr am Herzen liegt. Ich möchte Euch zu bedenken geben, in welchem Umfang Ihr Euch den Bildern und Berichten aussetzt, die den Printmedien Verkaufszahlen und Hörfunk und Fernsehen Einschaltquoten bescheren.
   
BookCrossing - oder: wie schwer ist es ein Buch zu verlieren?
Regalhaltung ist Bücherquälerei Einer hat ein altes Buch. Er gibt ihm eine Id. Er setzt es irgendwo aus (Park, Cafe, beim Geldautomat). Andere können es "jagen" (z.B. in Heidelberg). Sie können es lesen und wieder aussetzen. Ja, so geht`s!
   
Toskana Therme Bad Schandau
Baden in Licht und Musik
Liquid Sound ® Installation in der neuen Toskana Therme Bad Schandau Am 01. Oktober 2004 um 15.00 Uhr, gut zwei Jahre nach der großen Flut, wird die Therme am Elbufer südlich von Dresden mit einem faszinierenden Konzept und dem neuen Betreiber, der Toskana Betriebsgesellschaft Bad Schandau mit Sitz in Bad Sulza/Thüringen unter den Geschäftsführern Klaus-Dieter Böhm und Marion Schneider neu eröffnet.
   
Seelenflirt - Partnersuche mit Niveau
Ganzheitlich orientierter Onlinetreffpunkt für Partnersuchende Seelenflirt ist ein seriöser Onlinetreffpunkt für Partnersuchende, der ganzheitlich orientierte Menschen zusammenführen möchte, sei es in Form einfacher Freizeitkontakte oder in festen Partnerschaften. Er bietet Menschen, die Wert auf eine geistig spirituelle Entwicklung legen, die Gelegenheit, niveauvolle Partner kennenzulernen, die ebenso aufrichtig und ernsthaft wie Sie selbst an sich arbeiten, um ein guter Partner oder eine gute Partnerin zu werden.
  ...und ausserdem...  
Auerworld Argumente - Das Orakel der Zukunft kennt Lösungen zu Problemen, die es noch gar nicht gibt!
Online-Orakel ! Lassen Sie sich schon heute davon inspirieren, wie Sie morgen mit ungewohnten Situationen fertig werden. Egal, welche Frage Sie haben: Die Auerworld Argumente weisen Sie auf etwas hin, woran Sie ohne die Auerworld Argumente nie gedacht hätten. Einfallsreich lächelt das Orakel aus der Zukunft in Text und Bild, wohl wissend, dass Einfallsreichtum Ihre Geistesgegenwart verändert. Oder umgekehrt? Herzlich willkommen!
  zum Orakel...  
Inmitten der Widerspüche - Innehalten
Seminare mit Gabrielle Nutan Riek und Saleem Matthias Riek 1. Die Widersprüche spitzen sich zu ~ Wir leben in einer Zeit, in der sich vieles zuspitzt. Die Gesellschaft ist im Umbruch. Wir wissen schon lange, dass es "so" nicht endlos weiter geht. Und doch kleben wir an unseren liebgewordenen Gewohnheiten und vermeintlichen Sicherheiten. Im öffentlichen Feld finden wir Paradoxa, wohin wir auch schauen. Wir haben ein Gesundheitssystem, daß von Krankheit lebt und profitiert und selbst daran krankt. Wir sehen zu wie Kriege geführt werden, um den Frieden zu sichern. Wir hören, dass die, die Arbeit haben, mehr arbeiten sollen, während viel zu viele keine Arbeit haben. Wir sollen all unser Geld ausgeben, damit die Wirtschaft floriert, und zugleich möglichst viel fürs Alter beiseite legen. Über alle diese Themen kann man trefflich streiten. Oder winken wir gleich ab und wollen von all dem lieber nichts mehr hören?
  weitere  
Bewegte Zeiten: Erinnerungen an die Entwicklung der alternativ-spirituellen Szene Von Stefan Geiger - Interaktiver Artikel
Sie haben hier die Möglichkeit, den Artikel mit Informationen und Anekdoten zum Thema zu ergänzen, welche dann mit Links im Text oder am Ende angefügt werden. Als ich mich 1973 für Meditation interessierte, gab es kaum ein Angebot im Vergleich zur heutigen Fülle. Es war die Zeit der Studentenbewegungen. In Heidelberg bedeutete dies auch die Zeit der HSB-Demonstrationen und der roten Punkt Aktionen, mit denen Schüler und Studenten damals vehement gegen die Preiserhöhungen im Nahverkehr protestierten. Die Entwicklung eines neuen, jungen und eigenständigen Bewusstseins unabhängig vom verstaubten Wirtschaftswunder-Deutschland bewegte sich hauptsächlich im politischen Bereich der außerparlamentarischen Opposition. Bei meiner Suche landete ich bei den Anhängern der Transzendentalen Meditation, die damals schon ein kleines Center in der Weststadt hatten und mit ihren Plakaten kräftig Werbung machten. Allerdings behielt ich meine meditativen Aktivitäten für mich, denn ich glaubte mich dem Gespött meiner Schul- und Polit- Kameraden auszusetzen, wenn ich Ihnen davon erzählt hätte. Meditation war noch nicht "in".
  weiter...