Informationen zu dem Thema Parapsychologie

Ursprünglich stand dieser Begriff für den akademisch-wissenschaftlichen Okkultismus (von griech. para = neben, und psyche = Seele und logos = Lehre). Was früher unter 'Okkultismus' verstanden wurde ist jedoch heute einem großen Wissen über damals unverstandene Phänomene - wie z.B. Medialität, Energieübertragung, Hypnose, Telepathie - gewichen. Die spirituelle Entwicklung so vieler Menschen sowie moderne Bewusstseins- und Seelenforschung haben gezeigt, womit eine bewusste Wahrnehmung oder das Hervorbringen von sogenannten 'Phänomenen' zu tun hat bzw. wie sie zu erreichen ist. Metaphysische Bereiche, die noch vor 10-20 Jahren unter Parapsychologie oder 'Grenzwissenschaften' eingeordnet wurden, gehören heute (wieder) in die geisteswissenschaftlichen, teilweise sogar in naturwissenschaftliche Disziplinen.
Text von: Usch Henze

Parapsychologie


 

 

 

Leute 2
Termine 1
Fortlaufende Gruppen 1
Link