Logo

Barbara Letizia
Ding
Mit meiner therapeutischen Arbeit möchte ich Menschen, die ihre Lebenskrise oder Krankheit auch als Erkenntnis- und Wachstumschance sehen, dabei begleiten und unterstützen, wieder in Kontakt mit ihrem ureigenen Wesen zu kommen, um neue Wege beschreiten zu können.

Unsere individuelle Lebensgeschichte mit all ihren Höhen und Tiefen spiegelt sich in unserem Körper, unseren Haltungen und unserem Charakter wieder. Unverarbeitete Erlebnisse und Traumata aus der Kindheit werden zusammen mit den unterdrückten Gefühlen ins Unterbewusstsein verbannt und in unseren Zellen gespeichert. Die Glaubenssätze und blockierenden Verhaltensmuster, die daraus entstanden sind, bringen uns immer wieder in ähnliche, oft unbefriedigende oder frustrierende Lebenssituationen in unserem Alltag, unseren Beziehungen oder im Berufsleben. Sie wollen erkannt und erlöst werden, damit die Wunden heilen können. Werden die emotionalen Disharmonien weiterhin unterdrückt, manifestieren sie sich oft in Form von Unwohlsein, Verspannungen, Schmerzen oder Krankheiten.

Je nach Bedürfnis des Klienten arbeite ich dabei auf der Basis der humanistischen und transpersonalen Psychologie mit verschiedenen ganzheitlichen Methoden der Körper- und Energiearbeit, sowie der Gestalt- und Gesprächtherapie.

Nehmen wir neben dem psychologischen Ansatz noch die spirituelle Sichtweise hinzu, dürfen wir erkennen, dass die Wunden-aktivierung in unserer Kindheit letztendlich der Schlüssel für unsere Seele ist, um die Tür zu den Erfahrungsbereichen und Lernauf-gaben, die wir uns für diese Inkarnation vorgenommen haben, zu öffnen. Diese Erkenntnis lässt uns den tieferen Sinn unseres Lebens erkennen und hilft uns längerfristig, uns von unserer Opferhaltung zu lösen und die Verantwortung für unsere Schöpfermacht zu übernehmen.

Meine Haltung ist bestimmt von Mitgefühl und Liebe, tiefer Achtung und Wertschätzung für den Menschen in seinem ganzen Ausdruck.

Über mich
Ich bin 1957 in Heidelberg geboren.
Bereits als Kind faszinierten mich die Kreisläufe und Mysterien des Lebens und so machte ich mich schon früh auf die Suche nach dem Sinn und den Gesetzmäßigkeiten des Menschseins und unserer Erde. Geschliffen und geschult von den Herausforderungen meines eigenen Lebens habe ich vieles gefunden, erkannt und verstanden.
Dies dient mir heute bei meiner Arbeit mit Menschen sehr und ergänzt wundervoll das Fachwissen meiner vielfältigen Ausbildungen.

Seit 1997 arbeite ich mit viel Freude und Erfüllung in eigener Praxis.

Die Basis meiner therapeutischen Arbeit bildet eine dreijährige tiefenpsychologische Ausbildung bei Irmtraud und Anton Eckert

Weitere Aus- und Fortbildungen:
• Posturale Integration, Intern. Center for Release and Integration, Mill Valley
• Biodynamik, Gerda Boyesen
• Energetisches Heilen, Rosalyn Bruyere, Healing Light Center, Los Angeles
• Shiatsu u. die Lehre der fünf Elemente
• Chakrenausbildung u. Chakrenkörperkerzenbehandlung bei S. Weizenhöfer
• Atlantidische Astrologie von Meister Saint Germain bei S. Weizenhöfer
• Familienaufstellung, Eckert u. Ch. Lehmann (rituelle Einzelarbeit)
• Ausbildung zum HIAMANASTRA, Kryonschule Rosenheim
• Lichtpionier der Kryonschule

Schwerpunkte:
2012 Zeitenwende, Astrologie, Aufstieg, Biodynamik, Chakrenarbeit, Channeling, Energetische Psychotherapie, Energiearbeit, Familienstellen, Gestalttherapie, Körperarbeit, Lichtarbeit, Shiatsu, Spiritualität, Transformation
Adresse Max-Reger-Str. 1
PLZ
Ort
69121
Heidelberg
 
Vorwahl 06221-
Telefon
beruflich
438889
T. privat 
T. mobil 
Fax
Homepage



Weitersagen?
Druckversion